PDF Dateien auf dem iPad speichern: So klappt’s

Im heutigen Artikel geht es um das Thema PDF Dateien auf dem iPad speichern. Kann ich eine PDF Datei so einfach auf dem iPad speichern und wenn ja, wie?

PDF Dateien auf dem iPad speichern

PDF Dateien auf dem iPad speichern

Der grosse Vorteil von PDF ist, dass es ein Format ist, welches auf zahlreichen mobilen Geräten sowie auf zahlreichen Betriebssystemen (Windows, MacOS, iOS, Android, Linux…) gelesen werden kann. Das PDF Format vermeidet ein Kompatibilitätsproblem zwischen den verschiedenen Computer Platformen. Es ist daher von Grunde aus eine sehr praktisches Dateiformat.

Daher ist das Format PDF auch eines der meistverbreiteten Dateiformaten. Es kommt daher sicherlich auch öfters vor, dass Sie eine PDF Datei als Email Anhang erhalten. Ihr iPad erkennt das PDF Format und es bereitet daher auch keine Probleme ein PDF auf dem iPad zu öffnen und zu lesen. Wo und wie aber Speicher ich meine PDF Dateien auf dem iPad ab?

PDF Dateien auf dem iPad speichern: So klappt’s

Um eine PDF Dokument direkt auf dem iPad zu speichern gibt es eine ganz einfache Lösung in Form einer Applikation die dieses ermöglicht.

Hierbei handelt es sich um die Dokuments 5– Link App Store App von Readdle. Die App ist könnte man als Dateien Explorer für taktile Computer Tablets bezeichnen.

Mit Hilfe dieser App können Sie fast alle Formate auf dem iPad lesen, anzeigen, hören, herunterladen…

Diese App ermöglicht also unter anderem das Lesen und Speichern einer PDF Datei.

Documents 5– Link App Store

Documents von Readdle
Documents von Readdle
Entwickler:
Preis: Kostenlos

Siehe auch unsere Artikel
PDF Dokumente auf dem iPad bearbeiten: Die besten Apps

Das könnte dich auch interessieren...