Ladestation für iPad: Die besten Modelle

Im heutigen Beitrag geht es um das Thema Ladestation für iPad. Wir möchten Ihnen im nachfolgenden Artikel die besten Modelle vorstellen.

ipad docking station

ipad docking station

Eine Lade- bzw. Dockingstation benötigt man um tragbare Geräte mit einem festen Netz zu verbinden. Man kann also mit einer Ladestation sein iPad aufladen, gleichzeitig aber auch noch Musik hören, Filme anschauen, seine Daten synchronisieren oder einfach den Radio hören oder den Radiowecker für den nächsten Morgen stellen.

Eine Dockingstation kann also als Lautsprecher, Halterung und Ladestation in einem darstellen. Sobald das iPad in die Dockingstation gestellt wird, lädt es sich automatisch auf. Dockingstationen nehmen nicht viel Platz ein und können einfach transportiert und umplatziert werden.

Meistens besitzen die Dockingstationen ein hübsches und edles Design. Sie können preislich variieren, man findet allerdings schon für ein etwas kleineres Budget ein gutes Produkt. Wir haben für Sie die beliebtesten Modelle auf Amazon für Sie zusammengestellt.

Ladestation für iPad: Die besten Modelle

1. Philips Dockingsystem für iPad (20 W, Bluetooth, MP3-Link, Wecker-,Internetradio-App). Das Philipps Modell in silbergrau besitzt keine zusätzliche Uhr, Wecker und Radiofunktion. Das Modell gibt es ab 99,99 Euro.

2. Philips Dockingstation für iPad mit Lightning-Anschluss & Fernbedienung. Dieses silbrige Modell von Phillips verfügt über eine Uhr als auch eine Weckfunktion. Das Produkt wird ab 111,99 Euro angeboten.

3. ELEGANTE LADESTATION SCHWARZ FÜR IPAD & IPAD 2. Diese Station in schwarz gibt es schon für 9,90 Euro.

4. Logitech Ladestation für iPad, iPad 2 und iPad 3. . Dieses Modell von Logitech bietet mehrere Funktionen. Es ist Ladestation, Lautsprecher und Halterung in einem. Es liegt preislich bei 31,93 Euro.

5. Lenco iPS-260 Dockingstation für iPad . Das Modell gibt es in schwarz mit integrierten Lautsprechern. Es lässt sich um 90 Grad drehen und liegt preislich bei 60,60 Euro.

Siehe auch Artikel: Externer Akku für iPad: Die besten Modelle

Das könnte dich auch interessieren...