Die besten Yoga Apps für iPad

Im heutigen Artikel geht es ums um die besten Yoga Apps für iPad.

Schon seit langem wollte ich unbedingt einmal einen Yoga-Kurs besuchen und immer ist nichts daraus geworden weil entweder zu lange im Büro, im Stau gestanden oder einfach zu „faul“ gewesen hinzufahren.

Warum nicht sein iPad auch für private Yoga Kurse nutzen und vorallem Yoga zu dem Zeitpunkt machen der einem gefällt, sich an keine Kurszeiten halten?

Denn mit Yoga Apps kann man erstens von überall aus seine Übungen machen und zudem – und das war für mich entscheidend – WANN man möchte, d.h. den Zeitpunkt frei wählen zu können war für mich ausschlaggebend um sich nach Yoga Apps für iPad umzusehen.

Die besten Yoga Apps für iPad

1. Health through Breath – Link App Store. Kostenlose App. Sie hilft sich zu entspannen mit diversen Atemübungen, gerade wenn man gestresst vom Arbeiten heimkommt. Das ganze mit entspannender Musik. Hat was und hilft tatsächlich sich zu relaxen.

2. Pocket Yoga– Link App Store. Einfaches englisch, man kann seinen Level auf „Beginners“ setzen was eine Durchführung aller Übungen bis zum Ende erlaubt. Die App kostet 2,69 Euro.

3. Yoga Coach– Link App Store. Auch gut für Anfänger geeignet! Es fängt mit einfachen Strechtübungen an und steigert sich dann langsam. Das Programm beinhaltet verschiedene Yogaübungen, Atemübungen sowie Strechting. Die App kostet 1,79 Euro.

4. tägliches Yoga– Link App Store. Kostenlose App mit gut durchdachten und einfach nachzuvollziehenden Übungen. Gut ist auch dass die Übungen nicht zu schnell vorangehen und die Lektionen relativ kurz sind, also genau richtig für jeden Tag. Kostenlose App.

5. Yoga for Weight Loss– Link App Store. Tolle App um in Form zu kommen und um seinen Körper zu festigen. Spezialisiert auf die Bereiche wo sich die Pölsterchen am liebsten ansammeln. Die App gibt es für 2,69 Euro.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr

iPadzapp Team

Das könnte dich auch interessieren...