Wie richte ich die Familienfreigabe auf dem iPad ein?

Mit Einführung der Familienfreigabe auf dem iPad kam eine neue und recht praktische iOS Funktion hinzu. Wie richte ich die Familienfreigabe ein? Was kann ich damit tun?

Mit Hilfe der Familienfreigabe können verschiedene Inhalte auf dem iPad mit anderen Mitgliedern der Familie geteilt werden, ob Apps oder Musik, etc…


Wesley Fryer / Foter / CC BY

Sobald Mitglieder – welcher in der Familienfreigabe berücksichtigt sind – Einkäufe im App Store, iTunes, iBooks tätigen, gehen diese über das Konto des Familienorganisators. Hier können also Einkäufe der Familienmitglieder – insbesondere Kinder – im Auge behalten werden.

Einrichtung der Familienfreigabe

  • Gehen Sie auf > Einstellungen > iCloud > Familienfreigabe einrichten.
  • Sobald Sie danach auf « Los gehts » tippen, können Sie die Rolle des »Organisators » einrichten. Wenn es ihr iPad ist, ernennen Sie sich am besten selbst als Familienorganisator. Danach mit Ihrem Apple ID und Passwort anmelden um spätere Käufe im App Store, iTunes freizugeben.
  • Danach auf « Fortfahren » tippen um eine Auswahl an Funktionen zur Aktivierung zu erhalten, so. z.B. Einkäufe. Danach wieder auf « Fortfahren » tippen.
  • Nun muss man noch die Zahlungsmethode für Käufe im AppStore einrichten; also angeben welche Kreditkarte belastet werden soll. Hier kann auch die Option « Kaufanfrage » aktiviert werden, Kinder unter 18 Jahren benötigen Ihre Zustimmung vor jedem Kauf.
  • Danach müssen Sie den Standort für Ihre Familie freigeben.
  • Wenn Sie auf « Familienmitglieder » tippen können Sie dort den Namen des Familienmitgliedes eingeben sowie die Emailadresse.
  • Das entsprechende Familienmitglied bekommt dann eine Einladung zum Beitritt der Familienfreigabe und mit dessen Bestätigung der Einladung wird die Person zu Ihrer Liste hinzugefügt. Das können Sie nun für alle Mitglieder Ihrer Familie wiederholen.
  • Mit einer Bestätigungsnachricht wird Ihnen angezeigt dass die entsprechende Person erfolgreich zu Ihrer Liste beigefügt wurde. Der Kontakt kann dann noch bearbeitet werden.

Welche Funktionen bringt die Familienfreigabe noch mit sich?

Ein paar Beispiele hierzu stellen wir kurz vor:

Wo befinden sich meine Familienmitglieder gerade?

Dies können Sie über die « Freunde suchen » App anzeigen lassen.

Ich möchte meinen eigenen Standort nicht mit meiner Familie teilen

Wenn Sie Ihren momentanen eigenen Standort den anderen Familienmitgliedern nicht anzeigen lassen möchten, tippen Sie auf Ihren eigenen Link und deaktivieren Sie dort « Meine Standortdaten senden ».

Wo befinden sich die iOS Geräte meiner Familie?

Hierzu muss man « Mein iPad suchen » öffnen und kann nun alle Standorte aller mit dem Internet verbundenen Geräte angezeigt zu bekommen.

Photo credit: Wesley Fryer / Foter / CC BY

Das könnte dich auch interessieren...