So bekommt man Fotos von der digitalen Spiegelreflexkamera aufs iPad

Notice: Undefined property: stdClass::$name in /customers/0/7/2/ipadzapp.de/httpd.www/wp-content/plugins/wp-appbox/inc/getappinfo.class.php on line 971Notice: Undefined property: stdClass::$url in /customers/0/7/2/ipadzapp.de/httpd.www/wp-content/plugins/wp-appbox/inc/getappinfo.class.php on line 972

Wie bekommt man Fotos von der digitalen Spiegelreflexkamera aufs iPad? Nachdem wir in einem anderen Artikel erklärt hatten wie man eine SD bzw. SD-HC Karte mit dem iPad lesen kann, zeigen wir heute auf was es benötigt, um Bilder von seiner digitalen Spiegelreflexkamera aufs iPad zu bekommen.

Wer z.B. eine EOS Canon oder eine Nikon sein eigen nennt, möchte seine gemachten Fotos sicherlich auch gerne auf dem iPad bewundern und evtl. auch bearbeiten.

So bekommt man Fotos von der digitalen Spiegelreflexkamera aufs iPad

Es gibt zwei Möglichkeiten um Fotos von seiner Spiegelreflex aufs iPad zu übertragen: Einmal mit Hilfe der Speicherkarten Eye-Fi Connect X2 Secure Digital High Capacity Speicherkarte mit Wi-Fi bzw. Eye-Fi Pro X2 Secure Digital High Capacity (SDHC) 8GB Speicherkarte mit Wi-Fi oder mit dem Apple MD822ZM/A Lightning Adapter für alle Retina Displays bzw. iPad Mini.

Wie übertrage ich meine Fotos mit der Eye-Fi Speicherkarte?

Die beiden Karten Eye-Fi Connect X2 Secure Digital High Capacity bzw. Eye-Fi Pro X2 Secure Digital High Capacityi ermöglichen die Übertragung von Fotos aufs iPad.

Welche Voraussetzungen sind für eine korrekte Übertragung der Fotos nötig?

1. Man benötigt zum eine kompatible Spiegelreflexkamera: Die Kompatibilität ist mit den meisten Modellen ab 2010 gegeben sowie die Speicherkarte Eye-Fi Connect X2 bzw. Eye-Fi Pro X2.

2. Man muss die Eye-Fi Karte auf dem PC konfigurieren: Eine Software ermöglicht die Konfiguration diverser Einstellungen des Transfers. Zudem kann man die Eye-Fi Karte so konfigurieren dass man nur kleine JPEG Dateien und keine RAW Dateien überträgt.

3. Die Spiegelreflex konfigurieren um Fotos im RAW oder JPEG Format zu machen (klein oder mittel gross). Dies ermöglicht eine schnellere Übertragung der Fotos.

4. Auf dem iPad: In > Einstellungen > Wifi > gehen und sich im gleichen Netzwerk wie die Eye-Fi Karte anmelden.

Wie übertrage ich die Fotos mit dem Lightning auf SD Kartenleser von Apple?

Mit dem Apple MD822ZM/A Lightning von Apple können Fotos und Videos vom digitalen Fotoapparat aufs iPad Air bzw. iPad Mini übertragen werden.

Angebot
Apple MD822ZM/A Lightning auf SD Kartenleser
152 Bewertungen

Wie funktioniert das?

Die SD Karte in den Kartenleser einlegen; automatisch wird dann auf dem iPad die Foto App geöffnet. In der Foto App kann man danach auswählen, welche Fotos man aufs iPad importiert haben möchte.

Der Lightning auf SD-Kartenleser unterstützt Standard-Fotoformate, einschließlich JPEG und RAW, sowie SD und HD Videoformate, einschließlich H.264 und MPEG-4.

Wie kann ich meine Fotos auf dem iPad bearbeiten?

Einmal aufs iPad übertragen, kann man verschiedene Apps zur Hilfe nehmen um die Fotos seinen Wünschen entsprechend bei Bedarf zu bearbeiten….

Pixelmator
Pixelmator
Entwickler:
Preis: 5,99 €
Snapseed
Snapseed
Entwickler:
Preis: Kostenlos
Enlight
Enlight
Entwickler:
Preis: 4,49 €

Das könnte dich auch interessieren...