Siri auf dem iPad oder iPhone ohne Home Button nutzen

Wie kann ich Siri auf dem iPad oder iPhone ohne Home Button nutzen? Muss ich immer den Home Button drücken damit ich Siri eine Frage stellen kann?

Nachdem wir vor kurzem in einem Beitrag schon einmal erklärt hatten was man mit Siri so alles auf dem iPad bzw. iPhone machen kann, zeigen wir heute auf wie man diesen netten Sprachassistenten auch ohne Einsatz des Home Buttons benutzen kann.

Siri auf dem iPad ohne Home Button nutzen

Siri auf dem iPad ohne Home Button nutzen

Siri auf dem iPad oder iPhone ohne Home Button nutzen

Siri ist ein digitaler Sprachassistent aus dem Hause Apple welcher dem Nutzer eines iPad bzw. iPhones in seinem Alltag behilflich sein soll. So kann man Siri so ziemlich alles fragen und bekommt in den allermeisten Fällen auch eine sehr zufrieden stellende Antwort. Doch wie in unserem vorhergehenden Artikel « was kann ich mit Siri alles machen? » erklärt, kann Siri auch Termine verwalten, jemanden anrufen und vieles mehr.

Zudem kann man wählen ob Siri männlich oder weiblich sein soll.

Im Normalfall aktiviert man Siri indem man etwas länger auf den Home Button drückt. Siri benötigt eine Internetverbindung und muss unter > Einstellungen > Allgemein > Siri > aktiviert werden.

Siri kann eine echte Hilfe und einen guten Assistenten bzw. Assistentin im täglichen Leben darstellen, sobald man sich an sie bzw. ihn gewöhnt hat.

Wie nutze ich nun aber Siri ohne dass ich den Home Button gedrückt halten muss um mit Siri in Kontakt zu treten?

Zwei Bedingungen müssen hierfür erfüllt sein:

Zum einen muss das iPad bzw. iPhone mit dem Ladekabel an eine Steckdose angeschlossen sein und zum zweiten muss man « Hey Siri erlauben » aktivieren. Dies geschieht auch unter > Einstellungen > Allgemein > Siri und dort den Button « Hey Siri erlauben » aktivieren, d.h. auf grün setzen. Wie zuvor schon erwähnt braucht man auch eine Internetverbindung für Siri.

Sobald das iPad oder das iPhone nun mit dem Ladekabel mit der Steckdose verbunden ist kann man einfach Hey Siri sagen und der Sprachassistent erwacht zum Leben und fragt was er bzw. sie für einem tun kann….

In der gleichen Einstellung findet man eben auch das Geschlecht, die Sprache, das Sprach Feedback sowie meine Info, also ich selber bzw. mein Kontakt, zum anpassen bzw. auswählen vor. Siri ist zudem recht lernfähig und tut sein bestes um den gestellten Fragen gerecht zu werden.

Einmal an seinen persönlichen digitalen Sprachassistenten gewöhnt, kann er wirklich sehr nützliche Dinge für einem übernehmen. Er ruft an, er kann Emails bzw. SMS versenden, er merkt sich meine Termine und vergisst nie etwas, vorausgesetzt man hat es ihm natürlich vorher mitgeteilt. Gedanken lesen schafft er (noch) nicht, aber das haben ihm auch die menschlichen Assistenten nicht voraus :-).

Siehe auch:
SMS mit dem iPad empfangen oder senden
Wie das iPad bzw. iPhone wichtige Gegenstände im Leben ersetzen können
Mit Sonnenenergie das iPhone oder iPad laden

Das könnte dich auch interessieren...