Notizen auf dem iPad erstellen: Die besten Apps

Notizen auf dem iPad erstellen. Wie geht das am besten und am einfachsten? Mit welchen Apps ist dies möglich und welche der angebotenen Notiz Apps für das Apple Tablet sind die beliebtesten und zählen zu den besten?

Egal ob man das iPad privat, beruflich oder an der Uni/Schule nutzt, die Möglichkeit seine Notizen direkt auf dem Tablet eingeben zu können ist ein tolles Tool. Hilft es doch, Papierchaos und Zettelwirtschaften zu verhindern.

Sind die Notizen einmal direkt ins das iPad eingegeben, sind sie sicher aufgehoben und können jederzeit wieder hervorgeholt werden. Doch auch das Teilen seiner getätigten Aufzeichnungen mit anderen ist möglich. Und wer das iPad öfter mit in ein Meeting nimmt, der wird auf eine Notiz App sicherlich nicht verzichten möchten. Notizen kann man mit einem Eingabestift oder auch einfach mit dem Finger eingeben.
Manche Notiz App kann auch zum Zeichnen eingesetzt werden, so z.B. die App von FiftyThree.

Notizen auf dem iPad

Notizen auf dem iPad erstellen

Welche Notiz Apps sind am besten geeignet um regelmässig und unkompliziert Notizen und Skizzen auf dem iPad anfertigen zu können? Wir haben unsere Favoriten Apps herausgesucht und stellen diese nachfolgend vor:

Notizen auf dem iPad erstellen: Die besten Apps

Notability zählt auch für uns noch immer zu den beliebtesten Notiz Apps. Handschriftliche Notizen als auch vokale Aufnahmen können gemacht und dann nach Wunsch organisiert und verwaltet werden.

Notability
Notability
Entwickler: Ginger Labs
Preis: 10,99 €+

Auch Workflow ist eine tolle App. Leicht zu bedienen; mit ihr können auch Listen erstellt werden. Notizen können mit anderen geteilt werden bei Bedarf.

WorkFlowy: Note, List, Outline
WorkFlowy: Note, List, Outline

Beesy wird häufig im beruflichen Bereich eingesetzt; die App ist mit einer automatischer To-do-Liste sowie Projektverwaltung ausgestattet. Die App ist für Manager, Projektleiter oder Geschäftsleute interessant.

Beesy
Beesy
Entwickler: BeesApps
Preis: Kostenlos+

FiftyThree kann neben der Funktion als Notiz App auch bestens als Zeichnungsapp eingesetzt werden. Mit ihrer Hilfe kann man zeichnen, skizzieren, schreiben, markieren oder kolorieren. Eine Alleskönnerin!

Paper
Paper
Entwickler: WeTransfer BV
Preis: Kostenlos+

N+OTES ist eine relativ simple App um Notizen zu machen. Mit ihr kann man seine Notizen in verschiedenen Ordnern organisieren.

BluLines
BluLines
Entwickler: RIEU Limited
Preis: Kostenlos+

GoodNotes 4 ist eine tolle App zum Notizen erstellen, PDF Dokumente kommentieren oder auch einfach um Skizzen anzufertigen.

GoodNotes 4
GoodNotes 4
Preis: 8,99 €

Audio Memos ist für alle geeignet, die lieber aufzeichnen als aufschreiben.Die App ist ein professionelles Diktiergerät. Wer also ständig Notizen erstellt, kommt damit unter Umständen besser und vor allem schneller voran als mit den anderen hier aufgezeigten Apps.

Audio Memos
Audio Memos
Entwickler: Imesart S.a.r.l.
Preis: 1,09 €+

Wer sich an die Benutzung einer Notiz App gewöhnt hat, möchte dieses Tool so schnell nicht mehr missen. Praktisch und zudem einfach in der Handhabung ermöglicht eine Notiz App die geordnete Aufnahme von Notizen und das Vermeiden von Papierkram.

Das könnte dich auch interessieren...