Mit dem iPad telefonieren: die besten Apps

In unserem Artikel: „wie versende ich sms von meinem iPad“ hatten wir erklärt mit welchen Apps dies funktioniert. Heute möchten uns dem Thema mit dem iPad telefonieren etwas näher befassen.

Telefonieren mit dem iPad bearbeiten

Telefonieren mit dem iPad

 

Auch hier gibt es entsprechende Apps mit deren Hilfe das iPad bzw. das iPad Mini zum Telefon umfunktioniert werden kann. Eigentlich ist das taktile Tablet dafür nicht wirklich vorgesehen, aber es taugt in der Tat ganz gut um ein Telefongespräch bzw. eine Videokonferenz zu führen.

Mit Facetime telefonieren:

Facetime ist eine Videokonferenz App welche automatisch auf dem iPad installiert ist. Facetime benutzt Ihren Apple ID um Anrufe an alle diejenigen tätigen zu können, welche ebenfalls einen Apple ID besitzen. D.h also dass die Person die man über sein iPad anrufen möchte auch mit einem mobilen Apple Gerät (iPhone, iPod Touch, iPad, Mac) ausgestattet sein muss. Die Anrufe sind kostenlos, auch vom iPhone aus.

Mit Skype telefonieren:

Skype für iPad – Link App Store. Wahrscheinlich eine der populärsten Apps wenn es ums telefonieren im Internet geht. Im Gegensatz zu Facetime kann man auch Leute anrufen die kein iOS Gerät besitzen. Skype auf dem iPad zu nutzen ist recht simple. Man muss sich die App aufs iPad oder iPad Mini installieren und fertig. Alle Anrufe zu anderen Sykpe Nutzern sind kostenlos.

Aber Achtung: alle Anrufe auf ein Festnezt oder ein Handy sind kostenpflichtig. Allerdings kann man sich hierzu ein Guthaben auf dem Skype Konto beschaffen.

Mit Text Me telefonieren:

Auch TextMe– Link App Store  ist eine kostenlose App mit welcher man auf alle Numern kostenlos anrufen kann, dies gilt für Festnetz- als auch Mobilnummern.

Zudem kann man ins Ausland anrufen bzw. sich aus dem Ausland anrufen lassen.

Das könnte dich auch interessieren...