Favoriten in Safari speichern: So klappts

Im heutigen Beitrag zeigen wir, wie Sie Favoriten in Safari speichern können.

Der Internetbrowser Safari ermöglicht einen schnellen Zugriff auf Ihre bevorzugten Internetseiten. Dies geschieht mit Hilfe der Option „Lesezeichen“.

Sobald eine Favoriten Seite in Lesezeichen unter der Option „Favoriten“ gespeichert ist, wird sie automatisch – beim nächsten Start von Safari – in der Leiste mit allen anderen Favoriten angezeigt.

Favoriten in Safari speichern

Favoriten in Safari speichern

Die Favoritenliste ermöglicht das schnelle hin- und herwechseln zwischen den Favoriten Internetseiten.

Favoriten in Safari speichern

Um eine Internetseite zu seinen Favoriten hinzuzufügen muss man diese in Safari öffnen.

Danach auf den „Pfeil-Button“ oben links im Bildschirm tippen.

In dem sich nun öffnenden Fenster „Lesezeichen“ antippen und danach den Ort aussuchen wo man die Seite speichern möchte, hier also unter „Favoriten“.

Favoriten aktivieren und sichern. Fertig!

Favoriten in Safari löschen

Möchten Sie einen Ihrer Favoriten wieder löschen, gehen Sie oben rechts im Bildschirm auf das Symbol „Lesezeichen“ (aufgeschlagenes Buch).

Dort tippen Sie auf «Favoriten». In der erscheinenden Liste Ihrer Favoriten wischen Sie mit dem Finger von rechts nach links des Favoriten den Sie löschen möchten. Tippen Sie dann auf «Löschen».

Das könnte dich auch interessieren...