Bilder auf dem iPad kleiner versenden: So klappt’s

Im heutigen Artikel geht es um das Thema Bilder auf dem iPad kleiner versenden, d.h. Bilder bzw. Fotos auf dem iPad für den Mailversand zu verkleinern.

Fotos vom iPad verkleinert senden

Fotos vom iPad verkleinert senden

Im Gegensatz zum iPhone wird man beim Versand von Fotos beim iPad nicht automatisch über das gesamte Datenvolumen der Email informiert. Will heissen dass Fotos vom iPad in voller Auflösung, sprich Originalgrösse, verschickt werden.

So kann es leicht vorkommen dass man ungewollt eine grosses Datenvolumen im Emailanhang versendet. Dies ist nicht unbedingt ideal da man zum Einen das mobile Datenvolumen unnötig nutzt und zum Anderen dem Empfänger nicht unbedingt eine Freude bereitet indem man ihm eine viel zu grosse Email schickt. Dies ist unter Umständen schon manch einem iPad Besitzer passiert und die Frage ist nun wie und ob man die zu versendenden Fotos verkleinern kann.

Ja, Gott sei Dank kann man aber auch beim iPad hierfür Abhilfe schaffen d.h. die Bildergrösse vor dem Versand in einem einfachen Schritt optimieren. Zudem sollte man ab und zu überprüfen wie viel Speicherplatz die auf dem iPad befindlichen Fotos einnehmen und dort evtl. ab und zu etwas „aufräumen„.

Bilder auf dem iPad kleiner versenden: So klappt’s

Wenn Sie eine neue Mail verfassen, wählen Sie das oder die anzuhängenden Fotos aus. Dies geht indem Sie im Textbereich Ihren Finger länger auf dem Bildschirm ruhen lassen bis sich ein Fenster öffnet in welchem Sie die Option « Foto oder Video einfügen » auswählen können. Wählen Sie danach aus der « Fotos » Applikation die entsprechenden Bilder, welche Sie als Emailanhang versenden möchten, aus.

Sie sehen nun rechts im Emailentwurf – direkt über dem Betreff – die Gesamtgrösse der ausgewählten Fotos. Um diese zu verändern, tippt man auf die Grössenangabe. Es öffnet sich nun ein Fenster in welchem man die neue Bildgrösse von « Klein, über Mittel bis Gross » auswählen kann. Tippt man danach die gewünschte Grösse an, werden die angehängten Bilder automatisch angepasst, also verkleinert.

Nun muss die Mail nur noch versendet werden.

Achtung: Das iPad merkt sich die zuletzt eingestellte Dateigrösse und wendet diese beim nächsten Versenden von Fotos automatisch wieder an.

 

 

Das könnte dich auch interessieren...