Zwei Apps gleichzeitig nutzen: So klappt’s

Kann ich zwei Apps gleichzeitig nutzen auf dem iPad? Wenn ja, wie gehe ich vor? Welche Möglichkeiten der parallelen Nutzung von zwei Apps bietet iOS?

Multitasking ist eine bequeme Sache und seit iOS 9 kann man auf dem iPad auch zwei Apps gleichzeitig geöffnet haben. Vor allem auf dem neuen iPad Pro 12,9 Zoll ist dieses Features sehr praktisch; bietet das Display doch die ideale Basis um parallel mit Apps arbeiten zu können.

Ein Wechseln zwischen verschiedenen Apps geht auf jedem iOS Gerät mit zweimaligem Drücken des Home Buttons; doch wie arbeite ich parallel mit zwei Apps gleichzeitig?

Zwei Apps gleichzeitig auf dem iPad nutzen

Hier gibt es mehrere Möglichkeiten; zum einen die Slide Over-, zum anderen die Split View oder auch die Bild-in-Bild Funktion. Doch was ist was und wie funktionieren die verschiedenen Funktionen?

Was ist die Slide Over Funktion?

Die Slide Over Funktion wird von den Modellen iPad Pro (12,9 und 9,7 Zoll, iPad Air, iPad Air 2 sowie ab iPad Mini 2 unterstützt.

Hier nutzt man eine zweite App ohne dass man die erste App verlassen muss indem man vom rechten Bildschirmrand Richtung  Bildschirmmitte streicht. Es öffnet sich dann eine Liste mit Apps in welcher man die gewünschte zweite App antippen kann, diese öffnet sich dann in einem kleinen Fenster während die andere App geöffnet im Hintergrund erhalten bleibt.

Um in eine andere App überzuwechseln, muss man von oben nach unten auf dem Bildschirm streichen. Es öffnet sich dann wieder die App Liste in der man dann die gewünschte App antippt um sie im kleinen Fenster zu öffnen. Um dieses Fenster zu schliessen, streicht man von links nach rechts.

Was ist die Split View Funktion?

Die Split View Funktion wird von den iPad Modellen iPad Pro (beide), iPad Air 2 und iPad 4 Mini unterstützt. Zu erwähnen ist hier, dass nicht alle Apps im Split View Modus genutzt werden können.

Split View ermöglicht, zwei Apps im gleichen Umfang auf dem Bildschirm nutzen zu können. Um die zweite App zu öffnen, geht man wie oben in der Slide Over Funktion beschrieben vor. Danach muss man allerdings die Trennlinie – die sich zwischen den beiden Apps befindet – zur Mitte des Displays verschieben. Danach stehen beide Apps auf dem gleichen Display zur Verfügung. Der Multitasking Modus bleibt erhalten wenn man über den Home Button zum Home Display wechselt. Sobald man dann eine der vorher verwendeten Apps wieder öffnet, öffnet sich automatisch auch die zweite App wieder.

Was ist die Bild-in-Bild Funktion?

Die Bild-in-Bild Funktion funktioniert mit den beiden Modellen iPad Pro, iPad Air, iPad Air2 sowie ab dem iPad Mini 2.

Wenn man ein Video oder einen Film auf dem iPad anschaut oder Face Time nutzt, kann man durch Drücken auf die Home Taste den Film oder das Video das man gerade sieht, minimieren. D.h. dieses wird dann in einer Ecke des Displays angezeigt, in minimierter Form während man eine zweite App öffnen kann während der Film weiter läuft. Sobald man den Film wieder im Vollbildformat haben möchte, einfach antippen und dann auf das Symbol Vollbildmodus tippen.

Siehe auch:
Die besten iPad Pro Hüllen
Welcher iPad Stift?
Malen oder Zeichnen auf dem iPad: Die besten Apps
Handschriftliche Notizen auf dem iPad: Die besten Apps

Das könnte dich auch interessieren...