Mein iPad im Urlaub: Top 10 Zubehöre und Apps

Was benötige ich für mein iPad im Urlaub? Welches sind die besten nützlichen Zubehöre und Apps die mir bzw. meinem iPad eine Hilfe während des Urlaubs darstellen können? Anbei haben wir unsere Favoriten Zubehöre für den Sommerurlaub herausgesucht und zusammengestellt.

Die meisten nehmen sicherlich auf jeden Fall ihr iPhone mit in den Urlaub; doch bei vielen darf auch das iPad nicht fehlen. So können die Urlaubstage mit Hilfe nützlichen Apps  geplant und vorbereitet werden bzw. auch während des Urlaubs können entsprechende App ein hilfreiches Mittel sein um z.B. ein gutes Restaurant vor Ort zu finden oder mit Hilfe einer offline App eine Stadtführung zu planen.

iPad im Urlaub: Diese Zubehöre & Apps können gute Dienste leisten

Nicht nur für den Urlaub ist eine gute Schutzhülle das A und O für das doch recht anfällige Apple Tablet. Denn wer sich auf den Weg in die Berge oder ans Meer macht, hier lauern Gefahren wie Sand, Staub oder Schnee, welche das iPad nachhaltig schädigen können.

1. Beste Schutzhülle: Urban Amor Schutzhülle

Die Urban Amor Gear Hülle nach US-Militärstandard sorgt für dafür dass das iPad Air sowie das iPad Air 2, iPad Pro 12,9 Zoll, 9,7 sowie 10,5 Zoll als auch das iPad Mini 4 darin sehr sicher aufgehoben sind.

Das Case hält nicht nur Wasser, Staub und sonstige schädliche Umwelteinflüsse ab, sondern sorgt auch bei einem evtl. Fall dafür, dass das iPad keinen Schaden davon trägt. So kann es auch im Urlaub als ständiger Begleiter problemlos dabei sein.

2. Beste wasserdichte Tasche: Wasserdichte Tasche für iPad bis 10 Zoll

Günstiger als eine Schutzhülle ist sicherlich die Mitnahme einer wasserdichten iPad Tasche. Dieses Modell kann alle iPads bis 10 Zoll sicher und fest verschliessen. Das iPad kann somit problemlos auch mit an den Strand genommen werden. Das perfekte Urlaubsgadget für einen sicheren Aufenthalt des Apple Tablets am Strand. Allerdings ist hier Achtung geboten; denn diese Hülle schützt nicht vor Schäden bei einem Fall. Dafür kann man mal kurz ein paar Fotos unter Wasser machen wenn man möchte.

3.Beste Kopfstützenhalterung Universal: iCross KFZ-Kopfstützen Halterung

Mit dieser praktischen und absolut unkompliziert anzubringenden Kopfstützenhalterung für alle Tablets zwischen 7 Zoll und 10 Zoll, kann man den Mitreisenden einen guten Blick auf das iPad gewähren.

Dank der ausziehbaren Stange, kann das iPad auch so platziert werden, dass mehrere Personen auf der Rückbank einen gleichguten Blickwinkel auf das Tablet haben. Zudem kann das iPad im 360 Grad Winkel entsprechend eingestellt werden.

4. Bestes Solar Ladegerät: Solarladegerät

Gerade wer im Urlaub viel im Outdoor Bereich mit dem iPad oder iPhone unterwegs ist und nicht ständig eine Steckdose zur Verfügung hat, der ist mit einem Solar Ladegerät super bedient. Zwar laden die Geräte etwas weniger schnell auf, doch sind Solarladegeräte eine tolle Alternative – gerade im Sommer – um sein iPad oder iPhone zu laden um nicht irgendwo beim wilden campen oder wandern ohne Batterie dazustehen.

5. Bester externer Akku: RAVPower Powerbank

Dieser externe Akku sorgt für eine verlängerte Lebenszeit des internen iPad Akkus. Er kann iPhone und iPad mehrer Male wieder aufladen und zeigt die verbleibende Ladekapazität über LED Lichter an. Klein, handlich, leicht, ist er ein äusserst praktisches Zubehör, nicht nur für den Urlaub. Im RAVPower findet sich zudem eine sehr nützliche Taschenlampenfunktion vor.

6. Bestes KFZ Ladegerät: Wicked Chili KFZ Adapter

Auch im Auto braucht die Nutzung von iPad und iPhone Akkuleistung. Sei dies weil das Tablet oder das iPhone als Navigerät eingesetzt oder weil auf der Rückbank ein Film auf dem iPad angeschaut wird. Es ist daher wichtig dass man auch während der Autofahrt die leer gewordene Batterie wieder aufladen kann. Hierfür sind KFZ Adapter die perfekte Lösung.

7. Bestes externes Speichergerät: Flash Drive

Wie wir wissen ist die Speicherkapazität des iPads – zumindest mit dem internen Speicher – begrenzt. Wer Urlaubsfotos, Filme etc. nicht direkt auf dem iPad speichern möchte, der sollte sich einen äussert praktischen externen Speicherstick zulegen.

Praktisch ist an diesen Tools dass sie zum einen einen USB Eingang als auch einen Zugang für den Lightning Anschluss besitzen. So kann der Stick als ideale Verbindung zwischen PC, Mac und iPad bzw. iPhone dienen um Daten von einem Gerät auf das andere übertragen zu können.

8. Beste Bluetooth Kopfhörer: Anker SoundBuds Bluetooth Kopfhörer

Auch im Urlaub darf der Musikgenuss nicht zu kurz kommen. Egal ob zum Workout oder zum relaxen auf der Terrasse, mit diesen Bluetooth 4.0 Kopfhörern muss man auf Musik nicht verzichten. Sie zeichnen sich durch ein gutes Preis- / Leistungsverhältnis aus, sind mit einer Lärmdämpfung sowie einem schönen Klang. Die Batterie sorgt für ca. 8 Stunden dafür dass man mit seiner Lieblingsmusik den Tag geniessen kann.

9. Beste wasserdichte Bluetooth Lautsprecher: Smart Wirelesse Lautsprecherbox

Egal ob für die Grillparty oder ein entspanntes Relaxen am Pool, der staub- und wasserresistente Bluetooth Lautsprecher sorgt für guten Sound. Der Lautsprecher kann sogar bei Bedarf direkt mit ins Wasser genommen werden. Zudem zeichnet er sich dadurch aus, dass er durch umweltfreundliches Silikongummi geschützt wird. Auch hier sorgt die Batterie für bis zu 8 Stunden Musikgenuss, nicht nur im Urlaub.

10. Beste Apps für den Urlaub

Postkarte
Postkarte
Preis: Kostenlos+
Mein Übersetzer Pro
Mein Übersetzer Pro
Entwickler: Milad Fakhr
Preis: 3,49 €

Wir sehen, es gibt doch einige nützliche Accessoires die man im Zusammenhang mit seinem iPad im Urlaub brauchen kann. Die meisten benötigen nur eine kleine Investition und sorgen auch nach dem Urlaub noch für gute Dienste.

Daneben gibt es auch ein paar interessante Apps die man sich für den Urlaub bzw. dessen Planung auf sein iOS Gerät herunterladen kann.

Wir wünschen eine schöne Urlaubszeit!

Aber nicht nur gute Apps sind für die Urlaubsplanung und Durchführung für viele ein unverzichtbares Hilfsmittel. Auch wer sein iPad als Navigationsgerät im Auto mitnimmt, es für seine Mitreisende während der Reise als Multimedia Gerät zur Verfügung stellen möchte oder sicher gehen möchte dass er nicht plötzlich irgendwo während der Urlaubstage ohne Batterie dasteht, kann sich entsprechende Zubehöre vor dem Urlaub anschaffen bzw. diese in sein Reisegepäck mitnehmen so denn er diese schon besitzt.

So macht für viele auch ein Kfz Ladegerät Sinn um das iPad auch während der Fahrt laden zu können. Im Urlaub selbst ist ein auch ein externer Akku oftmals eine sichere Lösung um nicht ohne Batterie dazustehen. Wer in südliche und warme Gefilde fährt, der kann sich durchaus auch mit einem Solarladegerät ausstatten. Sollte auf der Reise bzw. am Strand keine Steckdose zum Aufladen des Akkus vorhanden sein, macht es bei den Solarakkus die Sonnenenergie. Unkompliziert und zudem praktisch.

Und wer seine Fotos von seiner SD Karte auf sein iPad bringen möchte, der kann dies mit Hilfe des RAVPower® Wireless SD Kartenlesers problemlos tun. So kann man seine Urlaubsfotos von der Digitalkamera jederzeit bei Bedarf auf sein Apple Tablet transferieren.

Nicht zu vergessen und ein wichtiges Accessoires ist eine wasserfeste iPad Schutzhülle. Denn weder Sand noch Salzwasser tun dem Tablet gut, es reagiert hier äusserst empfindlich und eine Reparatur ist schwierig. Wer es also mit an den Strand nehmen möchte, der sollte es gut vor möglichen äusseren Einflüssen die evtl. schädlich sind, schützen. Wer mit seiner Familie in Urlaub fährt und das iPad vor noch etwas patschigen Kinderhänden schützen möchte, kann dies mit einer « kindersicheren » Hülle tun. Outdoor Hüllen eignen sich z.B. auch für Kinderhände da das Tablet vor Stössen, Fall und Wasser gut geschützt ist.

Und wer eine Postkarte mit seinem eigenen Urlaubsfoto direkt vom iPad versenden möchte, kann auch diese tun.

 

Photo credit: Jessica Bee / Foter / CC BY-SA

Das könnte dich auch interessieren...